Kommentare: 40
  • #40

    Heide (Sonntag, 21 Oktober 2018 12:30)

    Nun ja, wir haben Carmen auch schon "mit Klartext ohne Umschweife" (ohne für uns ersichtlichen Grund) erlebt. Dramatisch ist das nicht, aber unangenehm. Sie kann wahrscheinlich manchmal nicht anders. Und sie kann es nicht so gut vertragen, wenn das Gegenüber mit dem gleichen Tonfall und ähnlicher Wortwahl reagiert. Da gibt es noch Überarbeitungsspielraum.
    Ansonsten ist das Café und der Platz soooo schön, dass man als Gast in Bezug auf Carmen 1 Auge (oder auch 2) zudrückt.

  • #39

    Martin (Mittwoch, 10 Oktober 2018 20:21)

    Eintrag von Claude:
    Wie man in den Wald hineinruft schallt es heraus !!
    Bei Carmen gibt es Klartext ohne Umschweife .
    Manch einer brauch auch als Erwachsener schon mal eine klare Ansage , und die kriegt man bei Carmen umsonst.��
    Gut so .
    Carmen bleibe so wie du bist !!

  • #38

    claude (Freitag, 14 September 2018 07:33)

    Wir waren im Juli während einer längeren Radtour zufällig am Café vorbeigefahren. Es hat super angenehm und schön ausgesehen, einladend und mit Liebe gestaltet.
    Leider war die Erfahrung eher ernüchternd. Nachdem ich nach der Bedienung gesucht hatte, weil nicht ersichtlich war, ob man drinnen bestellen sollte oder auf eine Bedienung warten musste, ging ich hinein, worauf ich gleich mal angeschnauzt wurde, sie käme ja gleich. Als die Fau endlich rauskam, hat sie uns sichtlich genervt und gestresst angeschnauzt, die Farräder dürften auf keinen Fall dort an der Hecke am Eingang stehen. ( warum bleibt wohl Betriebsgeheimnis...) Da aber alle Fahrradständer von Altherrenrädern reihenweise besetzt waren, war nicht ersichtlich, wo denn noch Platz war. Die Frau Carmen machte dann eine kleine Szene und führte uns dann vor allen Leuten vor, wie blöd wir denn wären, nicht zu wissen, dass man doch die Räder mit dem Sattel an eine Holzstange aufhängt ( weiss doch jeder...). Dann wurden wir noch wie Kleinkinder belehrt, uns zu setzen, es würde aber dauern weil sie noch anderes zu tun hätte und andere Gäste vor uns wären...nach ein paar Minuten sind wir einfach gegangen...man muss sich ja nicht alles gefallen lassen. Rat an die Frau Carmen: wenn der Beruf einen derart nervt und man sichtlich überfordert ist, vieleicht mal eine Bedienhilfe einstellen und derartige Unfreundlichkeit nicht noch mit "Direktheit" und Rustikalität im Netz bewerben. Schade um das schöne Café, dort setzte ich keinen Fuss mehr hinein.

  • #37

    Ernst (Mittwoch, 18 Juli 2018 14:06)

    Hallo Carmen, herzlichen Dank für die nette Bewirtung und vor allem für den angenehmen, persönlichen Aufenthalt.
    Du hebst dich da wunderbar und zwar im positive Sinne wunderbar von vielen, vielen anderen Unterkünften ab.
    Mir hat der Stop bei dir gutgetan und auch die restliche Radtour konnte ich dann gut bewältigen.

    Gruß Ernst aus Franken

  • #36

    Norbert (Dienstag, 22 Mai 2018 16:44)

    Cafe Carmen, mehr als nur ein Geheimtip, lädt zum Einkehren und Entspannen ein. Nicht nur das Cafe, auch du bist ein erfrischendes Erlebnis. Gerne schlagen wir bei der nächsten Tor wieder bei dir auf.
    (Die Karnevalstruppe mit den Nussecken)

  • #35

    Paul (Donnerstag, 22 März 2018 17:46)

    Hallo Carmen,
    sind gestern mit einer Gruppe vom Eifelverein bei Dir eingekehrt. War alles super. Habe Jos WLazlo vom Internetportal www.wandelgidszuidlimburg.com auf Dein Cafe aufmerksam gemacht. Er hat schon über 1000 Wanderbeschreibungen in der Euregio gemacht.
    Gruß Paul

  • #34

    Ulrike und Ludwig (Samstag, 17 Februar 2018 18:27)

    Hallo Carmen, vielen Dank für die herzliche Bewirtung am heutigen Tag. Dein Café ist eine Wohlfühloase. LG von der Arzthelferin und dem Feuerwehrmann.

  • #33

    Hilde (Donnerstag, 02 November 2017 12:19)

    Hallo Carmen,
    gestern zufällig auf unserer Radtour entdeckt, sind wir in Dein schönes Café eingekehrt und wir wurden
    nicht enttäuscht! Eine ordentliche Tasse Capuccino und Dein super leckerer Käsekuchen haben
    unseren Ausflug perfekt gemacht. Im Venn findet man kaum schöne Einkehrmöglichkeiten, Dein Café
    wird ab jetzt sooft wie möglich eingeplant.
    Gute Besserung für Deinen Schnupfen
    Hilde und Jörg aus Langerwehe

  • #32

    magia miłosna (Dienstag, 05 September 2017 00:59)

    tak ma byc

  • #31

    Brigitte (Sonntag, 16 Juli 2017 16:52)

    Waren heute bei Dir mit einer Truppe mit Fahrräder haben sehr lecker Pfannkuchen und andere Sachen verspeist. War alles supergut.
    Danke für die Bewirtung trotz das alles voll war und Du alles alleine machst super

  • #30

    Lioba und Manfred (Mittwoch, 05 Juli 2017 22:38)

    Wir waren heute mit unseren Enkeln auf dem Ravel unterwegs und haben es endlich mal geschafft im "Le Café" einzukehren. Wir waren begeistert von der tollen Atmosphäre in und um diesem so liebevoll eingerichteten Haus. Spricht man mit Carmen, hat man das Gefühl mit einer alten Freundin zu sprechen. So viel Herzlichkeit und Lebensfreude an diesem herrlichen, ruhigen Fleckchen Erde, das ist wie Urlaub. Wir kommen gerne wieder!
    Lioba und Manfred aus Herzogenrath mit Malte und Nils aus Bremen

  • #29

    Barbara Kreutz (Samstag, 10 Juni 2017 21:59)

    Samstag, 10.06.17, wir haben das kleine Cafe heute zufällig auf unserer Radtour entdeckt. Die Wirtin ist sehr nett und unkompliziert, Kaffee schmeckt prima, die ganze Atmosphäre ist sehr schön und alles so herrlich ruhig. Wenn wir nochmal nach Küchelscheid kommen, werden wir garantiert wieder einkehren.
    Barbara und Peter

  • #28

    Stefanie, Michael, Ben und Tom (Freitag, 09 Juni 2017 14:15)

    Vielen Dank Carmen, für Deine herzliche Gastfreundlichkeit und das wunderbare Frühstück. Wir haben uns in Deinem B&B rundum wohlgefühlt und kommen sehr gerne wieder.

  • #27

    C.T. (Montag, 05 Juni 2017 19:59)

    Wollten mit einer Randgruppe dort Kaffee trinken. Die Frau war leider total unfreundlich und nicht fähig, uns zu bewirten. Einfach unzumutbar

  • #26

    Raymond Blezer (Samstag, 03 Juni 2017 20:31)

    Wir haben die Venn bahn Tour gemacht und bed and breakfast bei Carmen und das war wunderbar.
    Die Carmen is eine sehr gute gastfrau, es war sehr gemutlig und wer haten ein sehr guts frohstuck.
    Ich habe auch geswommen und das war herlich.
    Danke für alles,
    GruBe

  • #25

    Lisa Resch (Montag, 01 Mai 2017 21:05)

    Bei unserer Radtour in der Eifel auf der Etappe von Aachen nach Spa haben wir hier eine verdiente Pause eingelegt. Es hat uns sehr gut gefallen und wenn wir wieder mal in die Gegend kommen, werden wir auch Übernachten, falls es unsere Tourenplanung zulässt. Danke für die köstliche Stärkung - evtl. bis zum nächsten Mal

  • #24

    Gaby , Merzenich (Sonntag, 18 Dezember 2016 22:06)

    Hallo Carmen.
    2 Jahre hintereinander verbringe ich im Oktober mit einigen Leuten in der Jugendherberge nebenan ein Wochenende. Immer sind wir an Deinem Café vorbei spaziert und haben dein Haus bewundert. Doch nicht geschafft mal rein zu gehen .
    Heute bin ich mit einer Freundin spontan bei Dir ins Café gekommen. Und ich fand es sooo schön bei Dir. Wir haben leckeren Kuchen gegessen und uns mir Dir und einem Ehepaar an unserem Tisch nett unterhalten. Der Eindruck war so positiv für mich, das ich gerne wieder komme und dann auch mit Übernachtung. Danke für die Gastfreundschaft. Herzliche Grüße aus Merzenich.

  • #23

    Helmut (Sonntag, 30 Oktober 2016 19:10)

    Sonntag, 30.10.2016
    Mensch Carmen,
    ich wusste nicht, wie wohl man sich in einem Café in der Eifel fühlen kann, bis ich heute hier zu Gast war.
    Toll!

  • #22

    Hein Schnitzler & (Mittwoch, 27 Juli 2016 15:35)

    Hallo liebe Carmen....
    Hier ist wieder Aachen, der Westzipfel der Nation...
    da hast du ja schwer die Werbetrommel bedient......
    et Carmen in de Lokalzeit........mein lieber Schwan....
    tausende Anrufe heute die alle wissen wollten wie...wo...was...usw Le Cafe???? nie gehört.....
    habe allen von deinem Paradies berichtet......
    mach dich auf was gefasst........und immer genug Wasser in der Leitung um Kaffee zu kochen!
    Tchö wa! man sieht sich.......
    der Hein!

  • #21

    JOHNEN EDITH + MANF. (Dienstag, 26 Juli 2016 22:14)

    Sehr geehrte Frau Hensen,meine Frau und ich haben mit Erstaunen und großem Interesse Ihr schönes Haus
    "le cafe" im WDR-Fernsehbericht gesehen und heute im PC-nachgesucht.Sehr ansprechend dieses Haus
    in der Natur und wir werden auf jeden Fall Ihre Gäste sein.
    Herzliche Grüße aus Eschweiler-bei Aachen- oder auch unserem Chalet bei Malmedy.
    Manfred Johnen

  • #20

    Nicole (Dienstag, 12 Juli 2016 11:56)

    Herzliche gruesse zum Geburtstag wünschen Axel und Nicole

  • #19

    Adolf und Heidi aus Monschau (Freitag, 24 Juni 2016 10:40)

    Unser Ziel ist öfters Küchelscheid bei den Ausflügen. Es erfolgt gerne die Einkehr im le Cafe bei der lieben
    Carmen. Einfach romantisch der Aufenthalt drinnen wie draußen, hier sitzen wir gerne und beobachten wie
    es zugeht in der Gaststätte.
    Adolf und Heidi, Konzen
    Freitag den 24. Juni 2016

  • #18

    Chiara (Montag, 29 Februar 2016 11:04)

    Tolles Café, weiter so!
    Grüße aus Obermais, Chiara

  • #17

    Hein Schnitzler & (Freitag, 25 Dezember 2015 23:44)

    Hallo Frau Wirtin, liebe Carmen! Wir sind die beiden Öcher von letzten Sonntag, die den Cacao mit Sahne zu sich genommen haben!
    Es ist sehr urig und schön bei dir! Fast wie zu Hause! En Oche sätt mer "Et wor schönn" hatt jott jeschmaat! Man sieht sich! Schöne Zeit! Wunderbaren Jahreswechsel! Tchö wa!
    Der Hein us Oche

  • #16

    Ludwig (Montag, 03 August 2015 09:28)

    Hallo Carmen,
    het is nu mijn beurt om jou knappe website te bewonderen.
    We hebben reeds meerdere uren van jou aangenaam gezelschap genoten en we komen zeker nog geregeld terug.
    Doe zo verder, goed bezig!!
    Groeten van,
    Christianne en Ludwig ( Spider-Man )

  • #15

    jodirobel (Sonntag, 02 August 2015 21:00)

    Hallo Carmen,
    war heute mit meiner Frau und Tochter bei dir zu Gast. Also was du da aufgebaut hast und mit welcher Gelassenheit du auf die Menschen zugehst hat uns total beeindruckt. Wir kommen auf jeden Fall wieder. Das gute Bier und der tolle Flammkuchen, ein Genuss. Dein Café, ein Geheimtipp. Gruß Dieter.

  • #14

    Joseph (Freitag, 31 Juli 2015 18:16)

    Hallo Frau Hensen.
    Am Mittwoch, 29.Juli 2015 waren wir mit unserer Wandergruppe -14 Personen-auf Ihrer Terrasse zum
    Kaffee trinken und haben dazu leckeren , frischen Pflaumenkuchen genossen.
    Alle waren von der gemütlichen Atmosphäre gegeistert.
    Wir waren nicht das letzte Mal bei Ihnen zu Gast.
    Es grüßt Sie und wünscht gute Geschäfte und angenehme Gäste Joseph

  • #13

    Ingelein (Mittwoch, 20 Mai 2015 11:59)

    Liebe Carmen,
    Dein Café lobe ich jeder Ecke, in der mich aufhalte. So ein Kleinod habe ich bis jetzt nur in der Bretagne oder in der Provence erlebt. Tolles Essen, gute Getränke, super nette Bedienung. Bis bald, Dein Ingelein aus Hammer.

  • #12

    Opasigi (Montag, 11 Mai 2015 16:37)

    Hallo Carmen, am Samstag war ich mit Tochter und Schwiegersohn bei Euch, und Deine Tochter hat uns so liebevoll bewirtet, dass ich gleich am Sonntag noch mal mit meiner Frau gekommen bin. Und das wird bestimmt nicht das letzte Mal gewesen sein! Jetzt freue ich mich darauf, Dich auch mal persönlich kennen zu lernen! Gruß Opasigi

  • #11

    Karin Hofmann (Dienstag, 10 März 2015 22:09)

    Das tollste Frühstück in wunderbar heimeliger Umgebung - zum immer Wiederkommen!

  • #10

    Christian und Freunde (Sonntag, 16 November 2014 22:06)

    Hallo Carmen,
    Uns hat der Abend bei dir sehr gut gefallen !
    Es war super lecker und gemütlich !

    Liebe Grüße
    Christian & Co

  • #9

    Ella Engels (Mittwoch, 06 August 2014 00:18)

    Es war einfach herrlich bei Dir Carmen,Deine Art hat mir einfach gefallen. Die Kleinigkeiten die Du machst, machst Du mit Herz.Dein Lebensmotto Träume nicht Dein Leben lebe Deinen Traum kommt gut rüber. Du bist eine Powerfrau .Hochachtung

  • #8

    Dagi (Sonntag, 22 Juni 2014 21:43)

    Liebe Carmen,
    herzlichen Dank, dass Du meine Freundinnen mit Deiner einzigartigen Art und in Deinem wunderbaren Ambiente zu meinem gelungenen Junggesellinnenabschied unterstützt hast. Der Abend war wunderbar und wir haben super viel Freude gehabt. Besser ging`s nicht!
    Alles Liebe
    Dagi

  • #7

    Gerd (Montag, 19 Mai 2014 15:52)

    Wo ist denn der schöne Urlaubsstrand Bild1 und wie heißt er! Bin gerade mit dem Bike dagesessen leider montags geschlossen!

  • #6

    Luc (Dienstag, 03 Dezember 2013 13:32)

    Zeer gezellig en warm café.Hebben daar heerlijk genoten van La Chouffe na een mooie wandeling.
    Zeer vriendelijke en tof ontvangst van Carmen.

    Ik kom nog eens terug.

  • #5

    Hans - Dieter Mobertz (Sonntag, 06 Oktober 2013 20:49)

    Sie ist schon eine bemerkenswerte Frau, die Carmen, und so ist auch das Cafe´.
    Ich glaube, dass ihr Beruf auch ihre Berufung ist. „ Ich bring´ Euch schon mal die Löffel, die Suppe kommt gleich“ , hört man sie sagen. Meist ein vertrautes Du oder Ihr. Und wenn Carmen sich zu einem Gläschen Sekt mit Ihren Helferinnen in die Sonne setzt, dann darf er Gast auch einmal einen Moment warten. Das macht aber nichts, man sieht den Hühnern zu, die zwischen den Tischen umher laufen, oder Balu dem Hund, der seine Streicheleinheiten einfordert. Hier fühlt man sich einfach nur wohl. Hans – Dieter Mobertz

  • #4

    Trixi (Montag, 09 September 2013 16:03)

    Damit das Gästebuch sich füllt, es war schön bei Dir liebe Carmen und wir werden bestimmt wiederkommen.
    Habe schon hier Werbung für Dich gemacht. Wann gibt es nochmal Reibekuchen????
    Liebe Grüße Trixi

  • #3

    Armin Reitzer (Montag, 22 Juli 2013 12:10)

    Hallo Carmen, das waren echt schöne Stunden bei Dir auf der Terrasse ! Und das bei einem Sommer wie in Portugal ! Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und immer gute Laune ! Viele liebe Grüsse auch an die anderen lustigen Besucher und vor allem an meine Schlafretter Renate und ?

    L.G. Armin und Dagmar

  • #2

    FRED UND KARIN (Freitag, 31 Mai 2013 08:28)

    2 Stunden vor der Öffnungszeit (14.00 Uhr) waren wir dort und haben erst eimal einen Reifen geflickt, da hatte ich Zeit mir die Terasse und den Garten anzusehen. Neugierig welche Frau hinter diesem Ambiente steckt, haben wir gewartet und es kam, wie ich gehofft hatte, eine sehr interessante Carmen, unkomplizert, voller Elan, attraktiv und herzerfrischend. Die Speisen waren lecker und wir kommen auf jeden Fall wieder, das Cafe in dieser unberührten Natur hat es mir angetan,
    eine begeisterte Karin

  • #1

    Pepe (Dienstag, 12 Februar 2013 18:30)

    Wir waren zu 8 Leuten an einem regnerischen Tag mit dem Fahrrad unterwegs und haben im "le cafe" Rast gemacht.Es ist sehr gemütlich dort und da wir toll bewirtet worden sind, war die Tour trotz Regens ein Erfolg.

Liebe Gäste hier seid Ihr auf der Startseite von meinem Café, welches direkt am Wald gelegen ist. Von hier aus kann man herrliche Spaziergänge, Wanderungen oder Radtouren machen. Danach oder davor kann man gemütlich auf der Terasse sitzen und sich mit Kleinigkeiten von der Speise- und Getränkekarte verwöhnen. Wer noch nicht hier war dem sei nur gesagt :" wenn man keine Zeit hat dann ist das Café nichts für Euch - denn hier gehen die Uhren langsamer !! "

Im Café hat man die Möglichkeit nach Voranmeldung ein herrliches Frühstück zu genießen (egal ob auf der Terasse oder drinnen) oder auch mal seinen Geburtstag oder sonst einen Anlaß zu feiern. Ich wünsche mir, das alle Gäste sich hier wohl fühlen und schön entspannen und gute Laune mitbringen.

Liebe Grüße Eure Carmen